Über mich

Menschen suchen Jobs. Unternehmen Bewerberinnen und Bewerber. Jeden Tag. Dabei ändert sich deren Verhalten täglich. Umgekehrt regieren viele Unternehmen und Institutionen abwartend, klassisch und nach alten Mustern. Ich unterstütze Menschen und Unternehmen dabei diese Muster aufzubrechen. Für den Weg vom Verwalter hin zum Gestalter zu beschreiten und den Fokus auf die Candidate Journey zu legen, Digitalisierung sinnvoll zu nutzen und sich sicher in den neuen Arbeitswelten zu bewegen.

Ich bin seit 2016 selbstständiger Berater, Redner und Sparringpartner rund um die Themen Kommunikation, Employer Branding und die Arbeitswelt. Meine Erfahrungen der ersten Jobsuche 1995 bis hin zu meinen bisherigen Tätigkeiten als HR Business Partner, Senior Consultant bei einem Big4 Player, Business Development Manager bei einem Softwareunternehmen, Researcher zu Biografien und Karrieren, Weltwirtschaftskrisen und Unternehmensentwicklungen, Dozent und Lehrender an mehreren Universitäten und einer Fachhochschule fließen in meine Tätigkeiten ein sowie eine Vielzahl an branchenübergreifenden Beratungen und Projekten.

Meine Aus- und Weiterbildungen umfassen neben Studien eine Promotion in Wirtschafts- und Sozialgeschichte mit dem Fokus auf Biographieforschung. Dafür erhielt ich den Theodor-Körner-Preis samt einer Ehrung durch den österreichischen Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer. Ja, bin ich stolz darauf nach drei Jahren Arbeit und tausenden Dokumenten und persönlichen Briefen, die ich gesichtet und ausgewertet habe. Zudem absolvierte ich das interdisziplinäre Studienprogramm Global Studies, habe ein Diplom als Sozial- und Berufspädagoge, inklusive einer Trainerausbildung und habe an einem Führungskräfteprogramm am Institut für Relationale Beratung und Weiterbildung teilgenommen.

In erster Linie bin ich ein stolzer Vater und lebe im Glauben, der Besitzer von zwei Katern zu sein. Genug von mir. Jetzt sind Sie dran.

Lassen Sie uns herausfinden, wie ich Sie unterstützen kann! Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

+436502288742, michael.egger@erfolgszeiten.at