Über Michael

Die Zeitung „Die Woche“ schrieb über mich, dass ich einen „bunten Lebenslauf“ habe. Bunt trifft es sehr gut. Es gab viele Station und Türen, die auf und zu gingen. Beruflich aus der metallverarbeitenden Industrie kommend, sammelte ich branchenübergreifende wirtschaftliche und kreative Erfahrungen. So vermittle ich nicht nur dieses Wissen, sondern verhelfe Menschen und Unternehmen dabei, auf der Komfortzone zu treten und schöpfe aus meinen Aus- und Weiterbildungen und beruflichen Stationen das Know How, damit Veränderungen, neue Impulse und eine effektivere Kommunikation gelingen können.

Ich unterstütze branchenübergreifend Unternehmen und Institutionen dabei, umsetzbare Strategien zu entwerfen, die Kulturen, Identitäten und Werte beinhalten und die digitale Transformationen und Veränderungsprozesse zu meistern. Mit Klartext schaffe ich Klarheit und mit Storytelling Aufmerksamkeit und Vertrauen. Dafür kommuniziere ich hierarchieübergreifend, ehrlich, leidenschaftlich und wertschätzend. Meine Mission ist es, Menschen und Unternehmen in der Kommunikation, Strategie und Marketing so zu begleiten, dass aus deren Kunden Fans und aus Mitarbeitern der Fanclub wird. Dafür verbinde ich die Vergangenheit in der Gegenwart mit der Zukunft. Falls Sie sich noch fragen sollten, woher der Name dieser Webseite kommt, ist hier noch eine simple Antwort. Weil die Domain michael.egger schichtweg vergeben war.

Mein Lebenslauf ist bunt. Nicht schwarz und weiß. Das ist auch gut so. Zahlreiche verschiedene Jobs, einige davon mit Führungs- und Budgetverantwortung, und mehrere erlernte Berufe sind ein Garant dafür, dass ich alle Stationen in Veränderungsprozessen persönlich kenne. Der wichtige Teil meines Lebens ist jedoch mein Sohn. Meine Erdung. Er ist die Quelle der Inspiration und Ehrlichkeit. Er ist noch nicht genormt, wie es Vera Birkenbihl treffend formulierte. Er stellt noch die richtigen Fragen und zeigt mir jeden Tag, warum es sich lohnt, das zu tun, was Freude bereitet. Mein Held von vielen Geschichten, die wir bereits zusammen erleben durften.

 

Ihr Michael Egger

 

 

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

 

 

Ein paar berufliche Lebensstationen für Interessierte

  • Seit 2016 selbstständiger Unternehmensberater, Trainer und Redner
  • Senior Consultant bei einem Big4 Unternehmen (Unternehmensberatung)
  • Business Development Manager bei einem Softwareunternehmen 
  • Personalberater im Kommunalbereich (HR Generalist) 
  • Archivleiter (nationale und internationale Vernetzungsarbeit)
  • Researcher mit internationalen Projekterfahrungen
  • Lehraufträge an Universitäten und Fachhochschulen
  • Trainertätigkeiten bei diversen Weiterbildungsanbietern

 

Ausbildungen, Auszeichnungen und Anderes

  • Promotion in Wirtschaftsgeschichte (Preisträger des Theodor-Körner-Preises 2013)
  • Studien Geschichte und Betriebswirtschaftslehre
  • Diplomierter Sozial- und Berufspädagoge
  • Hochschuldidaktische und didaktische Aus- udn Weiterbildungen
  • gelernter Werkzeugmaschineur in der metallverarbeitenden Industrie
  • 2 veröffentlichte Bücher
  • Über 20 Artikel in Fachzeitschriften und Sammelbänden
  • Theodor-Körner Preisträger
  • Vorträge im In- und Ausland

 

Pressemeldungen

  • Kleine Zeitung
  • Standard
  • Fazit Magazin
  • Steirische Wirtschaft
  • Die Woche
  • Zeitschrift Nordwind
  • Diverse interne Mitarbeiterzeitungen 

 

Im Gespräch

Webinar für die Wirtschaftskammer Österreich

https://www.youtube.com/embed/PFaUU3xMIwo

Podcast-Interview mit Silvia Ziolkowski

https://www.youtube.com/embed/tsBGn1AS7lU

Podcast-Interview mit Marc Perl-Michl
https://100prozentkundisch.de/kundischdialog-interview-mit-michael-egger/

Podcast-Interview mit Thomas Stradner

https://www.thomasstradner.com/single-post/2016/03/01/Geschichten-aus-der-Geschichte

 

Seine Bücher 

Die Unternehmens-DNA, Wie Geschichte zum Teil ihrer Marketing- und Kommunikationsstrategie wird, Graz 2016. Hier finden Sie mehr Infos dazu.

Der kleine Oral History Ratgeber, Zweite Auflage (= Gerald Schöpfer Hg., Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Bd. 18.) Graz 2016. Hier finden Sie mehr Infos dazu. 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen unter office@erfolgszeiten.at oder direkt und real unter +436502288742. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie ich Sie unterstützen kann.