Über Michael

Können Sie sich noch an ihre Schulzeit erinnern? Es gab mit Sicherheit immer ein, zwei Schüler in ihre Klasse, die immer mal etwas zu sagen hatten. Ich war einer davon. Immer schon mit einem gesunden Selbstvertrauen ausgestattet und mit dem Blick das Gesamte ausgerichtet. Zwei Säulen haben sich seitdem immer schon begleitet: Geschichten und Klarheit.

Mich begleiten Geschichten seitdem ich ein kleines Kind war. Mein Opa und meine Oma erzählten mir Geschichten. Meine Eltern ebenso. Heute erzähle ich meinem Sohn Geschichten. Wir gehen ins Kino und schauen Filme an. Gut, manche Leute schauen Netflix Serien vom Sofa an. Andere lesen Bücher, Romane, Krimis, oder Biografien. Geschichten umgehen uns. Sie sind das Ergebnis unsere Entscheidungen. Und ich habe in Geschichte mit 34 Jahren promoviert, nachdem ich im zweiten Bildungsweg mit 27 zu Studieren begann, und dafür vom österreichischen Bundespräsidenten den Theodor-Körner Preis erhalten. Daneben bin ich Certified Digital Consultant. Somit verbinde ich als Experte die Vergangenheit mit der Zukunft. 

Daneben ist mir Klarheit sehr wichtig. Kommunikation und ihre Wirkung hat mich schon immer interessiert. Dinge offen anzusprechen und die Warum-Frage zu stellen sind für mich essentiell. Warum tun wir eigentlich etwas und warum tun wir auch viele unlogische Dinge immer wieder? Was steckt dahinter? Routine? Weil wir das schon immer so getan haben? Kann niemand mehr Nein sagen. Also ich konnte dies schon immer. Nicht, weil ich Dinge besser weiß, sondern weil mir immer wieder Verbesserungen auffallen oder Dingen, die nicht sein müssten, weil diese einer Beschäftigungstherapie glichen. Es hat mich schon immer interessiert, warum Menschen das tun, was sie tun. Wie wir Veränderungen vorantreiben können und neue Wege und Ideen, raus aus dem Staus-Quo, beschreiten können.

Heute bin ich leidenschaftlicher Berater, Redner, Trainer und ab und zu Coach und schöpfe aus meinen Aus- und Weiterbildungen und beruflichen Stationen das Wissen, damit Veränderungen, neue Impulse und eine effektivere Kommunikation gelingen können. Mit Klartext schaffe ich Klarheit und mit Storytelling Aufmerksamkeit und Vertrauen. Dafür kommuniziere ich hierarchieübergreifend, ehrlich, leidenschaftlich und wertschätzend. 

Ihr Dr. Michael Egger

 

Bereits im Alter von acht Jahren ein Querdenker

 

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

 

 

Berufliche Stationen, Leistungen, Preise und andere Nennungen – ein paar Bulletpoints für Interessierte

  • Seit 2016 selbstständiger Unternehmensberater, Trainer und Speaker
  • Senior Consultant bei einem Big4 Unternehmen (Advisery)
  • Business Development Manager bei einem Softwareunternehmen (AR, VR, MR, Chatbots)
  • Personalberater im Kommunalbereich (Personalberatung, Personalentwicklung)
  • Archivleiter des Oral-History-Archives Graz
  • Freier Redakteur 
  • Researcher mit internationalen Projekterfahrungen
  • 2 veröffentlichte Bücher
  • Über 20 Artikel in Fachzeitschriften und Sammelbänden
  • Lehraufträge an der Donau-Universität Krems, Fachhochschule Johanneum, Karl-Franzens Universität Graz, Leopold-Franzens Universität Innsbruck 
  • Trainertätigkeiten bei Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband (ÖGKV), Akademie für Gesundheit, Wirtschaftsbund Steiermark; Europe-mpo International Consulting GmbH, Drumbl Akademie, Arge Jugend gegen Gewalt und Rassismus, …
  • Preisträger des Theodor-Körner-Preises für die Dissertation 2013
  • Förderpreis der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark für die Diplomarbeit 2010
  • Diverse Nennungen als Experte in Medien, darunter “Steirer des Tages” Kleine Zeitung, Steirische Wirtschaft und weiteren Print- und Onlinemedien
  • Studentischer Mitarbeiter
  • CNC-Dreher, gelernter Werkzeugmaschineur in der metallverarbeitenden Industrie 

 

Im Gespräch

Interview mit Silvia Ziolkowski:
https://www.youtube.com/embed/tsBGn1AS7lU

Interview mit Marc Perl-Michl:
https://100prozentkundisch.de/kundischdialog-interview-mit-michael-egger/

 

Seine Bücher 

Die Unternehmens-DNA, Wie Geschichte zum Teil ihrer Marketing- und Kommunikationsstrategie wird, Graz 2016. Hier finden Sie mehr Infos dazu.

Der kleine Oral History Ratgeber, Zweite Auflage (= Gerald Schöpfer Hg., Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Bd. 18.) Graz 2016. Hier finden Sie mehr Infos dazu. 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen unter office@erfolgszeiten.at oder direkt und real unter +436502288742. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie ich Sie unterstützen kann.