Feel Good Day(s) – Für eine authentische Arbeitgebermarke

Feel Good Day(s) – Für eine authentische Arbeitgebermarke

Haben Sie gewusst, dass nach Studien drei von 20 Mitarbeitern aufgrund von Kommunikation, Frust und anderen subjektiven Wahrnehmungen unproduktiv sind? Die Arbeitsgebermarke hat nicht nur Auswirkungen auf die Gewinnung und die Bindung von Mitarbeitern. Employer Branding ist mehr als lachende Menschen auf Social Media Kanälen zu präsentieren. Mit ihr stehen und fallen Abteilungen und Teams. Sie ist der Kern für Werte, Image, Identität und weitere Bestandteile, die ein Unternehmen zu dem machen, was es ist. Als stiller Beobachter führt Dr. Michael Egger tageweise eine Reihe an Maßnahmen wie Interviews, Führungskräfte- und Mitarbeiterkultur-Analysen, Testbewerbungen, oder Benchmark-Studien durch. Dazu wird eine Ist-Soll Analyse anhand wissenschaftlich fundierter Methoden und Grundprinzipien erstellt, die bereits an einem Tag erste Ergebnisse für einen primären, sekundären und optionalen Maßnahmenkatalog liefern. Inhalte sind unter anderem: 

  • Mitarbeitergespräche in allen Führungsebenen
  • Beobachtungen in allen Führungsebenen
  • Vergleiche von Führungsstilen
  • Image-Bericht in der realen und digitalen Welt
  • Ist-Soll Analyse nach wissenschaftlichen Standards
  • Testbewerbungen im Unternehmen nach Ansprache
  • Umsetzungsvorschläge und Strategieentwicklung
  • Interims- und Projektmanagement 

 

Anfragen unter

Tel. Nr. +43 (0) 6502288742, E-Mail: office@erfolgszeiten.at

Die Beratungsdauer ist individuell tageweise vereinbar und wird zusammen mit den Inhalten im Erstgespräch vorab geklärt. Im ganzen DACH-Raum für Sie unterwegs.