Change Management

Change Management by Dr. Michael Egger bedeutet, dass wir gemeinsam auf die Menschen im Unternehmen oder ihre Institution fokussieren. Sie sind der Schlüssel für gelungene Veränderungen. Deshalb ist es im digitalen Zeitalter notwendig, Veränderung in der gesamten Organisation, oder entlang der Entscheidungsketten zu betrachten. Da jedes Unternehmen und jede Organisation anders sind, ist auch jeder Veränderungsprozess anders. Daher achten wir besonders bei der Vorbereitung von Veränderungen zu unterschiedlichen Themenfeldern wie Unternehmensgröße, Personalstruktur, Führung, oder im Rahmen der digitalen Transformation darauf, die Unternehmenskultur mit zu berücksichtigen.  Weil Change erst nachhaltig wird, wenn er intrinsisch zusammen mit einem gemeinsamen Ziel beginnt.

 

Schritte im Change Management by Dr. Michael Egger

Warum-Story 

Wozu verändern? Wer soll sich verändern? Was passiert? Wohin soll der Weg führen? Wie kann dieser Weg aussehen? Gibt es ein Mindset für Veränderung? Welche Konflikte können auftreten?

Partner suchen

Wer kann die Veränderung als Gallionsfigur mittragen? Was passiert dabei außerhalb des Unternehmens? Wären Kunden und Bewerber damit einverstanden?

Rahmen schaffen

Welche Ressourcen stehen nun zur Verfügung? Wie lange soll es dauern? Welche Äste sollen abgesägt werden? Welche ersten Erfahrungen sollen gesammelt werden? Was ist der zukünftige (Unternehmens)Zweck?

Erste Etappe

Was sind die ersten Feedbacks? Passt die Route noch? Was braucht es noch?

Zweite Etappe

Sind Maßnahmen verankert worden? Müssen Prozesse noch angepasst werden? Wer sind Change-Leaders? Gibt es neue Rollen?

Finish

Welche Ziele wurden erreicht am Ende? Braucht es weitere Maßnahmen wie Coachings oder Trainings? Ist eine Transformation gelungen? Was muss für die nächste Runde anders werden?

 

Change Management ist vor allem Vorbereitung auf den Tag X. Wir werden gemeinsam in Workshops an einer Vision für die gewünschten Veränderungen arbeiten. Weil nur ein starkes “Warum” zu einem starken “Wozu” führt. Dazu sind Ganzheitlichkeit, systemische Betrachtung und die Einbindung aller Beteiligten unabdingbar. Dazu werden wir uns einer Vielzahl an Methoden wie Story-Boarding, Design Thinking oder Mindset-Designs bedienen.

 

Fragen Sie nach ihrem individuellen Angebot unter office@erfolgszeiten.at oder telefonisch unter +43 6502288742. So wie jedes Unternehmen verschieden ist, werden Ihre Angebote individuell erstellt. Im gesamten DACH-Raum für Sie unterwegs. Es gelten folgende AGB´s.

 

Nutzen Sie jetzt das Kontaktformular