Seminare

Digitalisierung, Facharbeitermangel, künstliche Intelligenz, Demografie, Veränderungen im Kundenverhalten und neue Arbeitswelten erfordern ein Handeln, um klassische Herangehensweisen in allen Unternehmensbereichen zu überdenken. Digitale Lösungen müssen in Einklang mit den menschlichen Bedürfnissen gebracht werden. Essentiell wird daher sein, den Menschen mit seinen Gefühlen im Fokus zu behalten und werteorientiert zu kommunizieren. Studien zufolge sind Mitarbeiter bereit, Fortbildungen auch in der Freizeit zu konsumieren. 

Ob in Organisationen oder Teams: Kompetenzaufbau in Kommunikation, Führung und Veränderung werden in Zukunft den Unterschied zum Mitbewerb ausmachen. Deshalb gibt es, dies ins Tagesgeschäft zu implementieren und sich immer wieder aus der Komfortzone zu holen. Weil sich Bewerber, Kunden und Mitarbeiter verändern, müssen dies Unternehmen ebenso tun. Weil der Wandel kommunizierbar ist.

Dr. Michael Egger begleitet Sie, Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter, die Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Kommunikation, Führung und bei Veränderungsprozessen zu steigern. Er zeigt Ihnen, wie eine Vision-Story alle Mitarbeiter zum Mitmachen anregen kann und wie Sie Storytelling vielfältig einsetzen können. Stories verändern die Wahrnehmung, schaffen Aufmerksamkeit und bringen Umsatz. 

 

 

Das Zukunftstraining: Mit Ihrer Vision-Story Ziele leichter gemeinsam erreichen

Inhalte

  • Erstellung einer unternehmensweiten Vision und einer dazu passenden Mindset-Strategie
  • Inklusion von Firmenwerten und Unternehmenskulturen
  • Festlegung von Rollenverteilungen
  • Diverse notwendige Ressourcen dazu sichtbar machen
  • Sichtweisen aller Stakeholdern einfließen lassen

Ihr Nutzen

  • Ziele durch eine gemeinsame Story definieren
  • Sie erkennen Hürden und Problemen, bevor diese entstehen können
  • Sie werden einzelne Etappen einer Vision-Story definieren
  • Gestaltung einer Roadmap für eine Vision des Unternehmens oder Institution in Form einer visuellen Darstellung
  • Sie können Menschen leichter im digitalen Zeitalter führen

Zielgruppe 

Führungskräfte, Geschäftsführer, CEOs, Teamleiter, Abteilungsleiter

 

Das Change-Training: Wie Sie Veränderungen im digitalen Zeitalter erfolgreich vorantreiben

Inhalte

  • Eigene Sichtweise im Rahmen von Veränderungen reflektieren
  • Ziele definieren und vereinbaren
  • Unternehmenskulturen einbeziehen und Kulturveränderungen erfolgreich meistern
  • Die Balance zwischen Freiwilligkeit und Vorgaben meistern
  • Generationen mit ins Boot holen
  • Digitalisierung als Chance erkennen
  • Hindernisse und Konflikte entgegenwirken
  • Verbindlichkeiten herstellen
  • Veränderung als unternehmensweites Mindset vorantreiben

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie als Führungskraft Veränderungen selbst vorantreiben können
  • Sie finden gemeinschaftliche Lösungen
  • Sie konzipieren eine effizientere Organisationsentwicklung
  • Teilnehmende entwickeln Führungsqualitäten in Zeiten des Wandels und können Veränderungsprojekte anleiten und führen
  • Sie erhalten Werkzeuge, um Change-Prozesse zu fördern und umzusetzen

Zielgruppe

Führungskräfte, Geschäftsführer, CEOs, Teamleiter, Abteilungsleiter

 

Das Fokustraining: Storytelling im Business für Präsentation, Führung und Verkauf

Inhalte

  • Erlernen des kleinen Einmaleins des Storytellings
  • Finden von passenden Stories und aktives Zuhören
  • Story Aufbau nach Simon Sinek
  • Aufbau einer Heldenstory
  • Finden der eigenen Mentoren-Rolle
  • Leitfaden nach dem Egger-Prinzip des Storytellings
  • Anekdoten finden und langfristig im Vertrieb als Story nutzen
  • Erarbeitung von Stories für Präsentationen
  • Erstellen von Leitfäden für Stories im Verkaufsgespräch in unterschiedlichen Phasen
  • Storytelling im Marketing, Employer Branding und der Unternehmenskommunikation einbauen
  • Storytelling in Meetings und Besprechungen als Methode nutzen

Ihr Nutzen

  • Sie lernen Storytelling als Kommunikationsmethode in unterschiedlichen beruflichen Unternehmensbereichen zu nutzen
  • Teilnehmende lernen sich besser kennen und stärken damit die Außenwirkung
  • Sie können andere leichter überzeugen und finden die passende Story für die jeweilige Zielgruppe
  • Sie verstehen die Wirkung von Stories im Business und können diese situativ anwenden

Zielgruppe

Mitarbeiter und Teams aus den Bereichen Marketing, Sales, Vertrieb, Business Development, HR, Unternehmenskommunikation und Interessierte

 

Kundenstimmen

Michael Egger ist ein sehr kompetenter Trainer, der Inhalte sehr gut vermittelt. Sein Fachwissen und seine humorvolle Art sind eine ideale Kombination, um Menschen und Unternehmen weiter zu bringen. Ich empfehle ihn sehr gerne weiter.“ Vinzenz Harrer, Geschäftsführer Vinzenz Harrer GmbH

„Von der Höhle ins Business – Warum wir wieder mehr Geschichten brauchen. Bildhaft, humorvoll und wirkungsvoll wurde von Dr. Michael Egger erläutert, wieso “bad storys” und “Flurfunk” wieder in die Höhle sollten, um Platz für die Story des Unternehmens zu machen! Das eigenes kreierte EGGER-Prinzip soll dabei als Anleitung unterstützen, Kunden zu Fans werden zu lassen und MitarbeiterInnen zum Fanclub! So überzeugte Dr. Michael Egger mit seiner ganz speziellen Geschichte zur Geschichte.” Sandra Hölzl, MBA, Manager, Human Resource Management, XAL Holding GmbH

 

Feedbacks von Teilnehmenden im O-Ton

  • „Super tolle 2 Tage, sehr praxisnahe, sehr humorvoll!! Sicher eine gute Hilfe für die Arbeit, viele Denkanstöße und Übungen! Vielen Dank!” Teilnehmerin 
  • „Habe selten so einen tollen Workshop genießen dürfen!” Teilnehmerin 
  • „Danke für die interessanten 2 Tage, Danke für die positive Themenwahl und den positiven Ansatz (Prävention). Ich war durchgehend zum Mitmachen und Mitdenken motiviert (sogar für Gruppenarbeiten).” Teilnehmer 
  • „Normalerweise heißt es oft, dass jetzt lustige Übungen kommen. Deine waren wirklich lustig und damit bereichernd.” Teilnehmer 
  • „Kommunikation wurde von dir so interessant rüber gebracht, wusste bis dato gar nicht, dass dies so interessant sein kann.” Teilnehmerin 
  • „Sehr kompetent vorgetragen, auf unsere Bedürfnisse eingegangen, keine Langeweile aufgekommen, lustige Einlagen.” Teilnehmer 
  • „Vieles für die Praxis mitgenommen. Ein Umdenken bei manchen Situationen von meiner Seite aus veranlasst.” Teilnehmerin 
  • „Vielen Dank für diese Mitmachstunden. Sie waren mir Inspiration und Information gleichermaßen. Freuen uns auf das nächste Mal.” Teilnehmerin 
  • „Du bist auf unsere Bedürfnisse eingegangen, hast sehr kompetent vorgetragen. Authentisch. Gut. Empfehlenswert.” Teilnehmer 
  • „War ein sehr angenehmer Tag mit dir. Abwechslungsreich und doch strukturiert. Lustig und informativ. Einfach danke.” Teilnehmerin 
  • „Aus der Praxis für die Praxis. Danke auch ans Wieder-Erinnern kommunikativer Grundlagen für Verkauf und Präsentation.” Teilnehmer 
  • „Business Storytelling funktioniert tatsächlich gut für unsere Firmenpräsentationen. Danke für die Tipps und Hinweise.” Teilnehmer 

 

Kunden (Auswahl)

L’Amante Handel GmbH | XAL Holding GmbH | Volksbank Akademie | Wirtschaftskammer Österreich | Donau Universität Krems | Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband | Startup Werkstatt Leoben  | Akademie für Gesundheit GmbH & Co KG | Europe-mpo International Consulting GmbH | Karl-Franzens Universität Graz | Fachhochschule Joanneum | Wirtschaftskammer Steiermark  | Wirtschaftsbund Steiermark | Junge Wirtschaft Graz | Codeflügel GmbH | Axtesys OG |  Novobrands e.U. | Leopold-Franzens-Universität Innsbruck | Arge Jugend gegen Gewalt und Rassismus | Veranstaltungsort Villa Vitamus  | Drumbl Akademie für Aus- und Weiterbildung GmbH |  Denkexperten Arbeitsgemeinschaft 

 

Vier Schritte für unsere Zusammenarbeit

1. Vorbesprechung
Kennenlernen, detaillierten Klärung von Inhalten und Zielen, Vorabimpulse (Pdf, Texte, Audiodateien, Videos), Evaluierungen, Abstimmung zur Dauer (Tage, Halbtage, Module) 
2. Präsenzphasen
Theoretische Grundlagen und Übungen, Berücksichtigung persönlicher Fragestellungen, Transfer in die Praxis
3. Nachbereitung
Feedback, Reflektion, Zielerreichung, Evaluierungen
4. Weitere Zusammenarbeit
Transformation in die Praxis begleiten, Evaluierungen, weiterer Wissenstransfer (Fotoprotokoll, Einzelgespräche, Telefonische Interviews, Webinare), modulare Trainings

 

Dr. Michael Egger

Ihr Trainer und Coach für alle Fälle. Fast alle Fälle.

  • Über 10-jährige Erfahrungen mit Führungs- und Budgetverantwortung in unterschiedlichen Branchen
  • Seit 2016 selbstständiger Unternehmensberater
  • Promovierter Wirtschaftshistoriker
  • Certified Digital Consultant
  • Zweifacher Buchautor, darunter “Die Unternehmens-DNA
  • Dozent an mehreren Universitäten und Fachhochschulen

 

Fragen Sie nach ihren individuell zugeschnitten, flexiblen und ortsungebunden Inhouse-Seminaren, Workshops oder Coachings, um gezielt auf Ihre Wünsche und Herausforderungen eingehen zu können. Ein modularer Aufbau und eine Begleitung über eine gewisse Dauer garantiert einen idealen Wissenstransfer in die Praxis. Im gesamten DACH-Raum im Einsatz. Anfragen an: Dr. Michael Egger, Tel. Nr. +43 (0)6502288742, E-Mail: office@erfolgszeiten.at. Es gelten folgende AGB´s.  

 

Nutzen Sie jetzt das Kontaktformular